Zeigt alle 2 Ergebnisse

19,90 
Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

19,90 
Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Schützen Sie Ihr Mikrofon mit Oticon O-Cap & T-Cap Mikrofonabdeckungen

Das Mikrofon in Ihrem Hörgerät befindet sich in einer anfälligen Position, wenn es darum geht, Ihr Hörgerät zu schützen. Wenn das Mikrofon Schmutz und Ablagerungen aus Ihren Ohren und der Umgebung ausgesetzt ist, kann dies die Klangqualität beeinträchtigen. Deshalb ist es eine gute Idee, einen Oticon O-Cap oder T-Cap Mikrofonfilter zu verwenden, um den Mikrofoneingang zu schützen. Die Filter schützen das Mikrofon vor Schmutz, Feuchtigkeit und Cerumen, die den Klang Ihres Hörgeräts beeinträchtigen können. Durch regelmäßigen Austausch der Filter stellen Sie sicher, dass Sie immer guten und fehlerfreien Klang erhalten und die Anzahl der Reparaturen an Ihrem Hörgerät reduzieren.

Oticon O-Cap ist ein Mikrofonfilter für neuere Oticon Im-Ohr-Hörgeräte. Der Filter ist nanobeschichtet und verhindert, dass Fremdkörper in den Mikrofoneingang gelangen, was eine der häufigsten Ursachen für Fehlfunktionen bei Im-Ohr-Hörgeräten ist.

Oticon T-Cap ist ein Mikrofonfilter für Oticon IIC- und Oticon CIC-Hörgeräte, der Ihr Hörgerät vor schädlichen Partikeln schützt. Der Klang bleibt sauber und klar, wenn der Mikrofoneingang durch den Filter geschützt ist. Der T-Cap-Filter ist nanobeschichtet und verhindert, dass sich Ablagerungen im Mikrofon festsetzen.

Es wird empfohlen, die O-Cap- und T-Cap-Filter mindestens alle 6 bis 8 Wochen oder häufiger zu wechseln, wenn Sie sich in staubigen oder schmutzigen Umgebungen aufhalten, um die bestmögliche Klangqualität zu erzielen. Wenn die Filter verstopft sind, müssen sie ausgetauscht werden. Sie können die Farbe wählen, die zu Ihrem Hörgerät passt.

Austausch des Mikrofonfilters

Wenn Ihre Hörgeräte Staub ausgesetzt sind, können Sie Veränderungen im Klang bemerken. Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Kommunikation haben und die Klangqualität weniger klar als gewöhnlich ist, ist es Zeit, Ihre Mikrofonfilter zu ersetzen. Auch die Richtungswahrnehmung des Klangs kann schwieriger werden, und im Allgemeinen wird der Klang Ihrer Hörgeräte weniger klar, wenn die Mikrofonfilter gewechselt werden müssen. Daher wird empfohlen, die Mikrofonfilter regelmäßig, mindestens alle 6 bis 8 Wochen, auszutauschen.

Der regelmäßige Austausch der Mikrofonfilter schützt Ihre Hörgeräte vor Schmutz und Feuchtigkeit, die den Klang in Ihrem Hörgerät beeinträchtigen können. Dies stellt sicher, dass die Klangqualität immer auf dem gleichen Niveau bleibt wie beim Kauf Ihrer Hörgeräte. Der Austausch des Mikrofonfilters ist sehr einfach mit dem kleinen Werkzeug, das bei der Bestellung eines Mikrofonfilters mitgeliefert wird.

Benötigen Sie Hilfe oder eine Oticon Cerumenfilter-Anleitung?

Bei Japebo legen wir großen Wert auf außergewöhnlichen Kundenservice. Deshalb sind wir immer bereit, Ihnen zu helfen, damit Sie sich beim Kauf neuer Mikrofonfilter sicher fühlen können. Wenn Sie unsicher sind, welchen Filter Sie wählen sollen, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Senden Sie eine E-Mail an info@japebo.de oder kontaktieren Sie uns über den Chat.